05.12.202205.12.22

Alltag


Shop Team Kontakt Referenzen


Herausgegeben und gestaltet von


gestaltet in Wien. Treibt Schabernack.

lisaeder.at


illustriert und gestaltet in Wien. Jausnet.

fekryhelal.com



Nr.2 2022


lebt und arbeitet in Wien. Kann mit geschlossenem Mund singen. („Die kostümierte Nuss“ S.24)

@amelie_bachfischer


lebt in Wien und arbeitet als Grafik Designerin. Collagiert und gestaltet gerne Bücher. Sagt nie Nein zu Pasta. (S.16–18)

lizaborovskaya.com


arbeitet als Architekt, Stadtplaner und Hochschullehrer in München und Graz. Zusammen mit Julian Müller hat er das Institut für Allgemeinarchitektur gegründet, das den Alltag in der Normalstadt erforscht. (S.3–7)

architekturinstitut.de


(1965–2014) war ein österreichischer Regisseur und Autor für Film und Theater. Fuhr Bus. („Das Drama 13A“ S.7–11)


lebt und arbeitet in Wien und außerhalb von Städten. Sieht Glaskästen. („Er habe einen Film gemacht“ S.14–16 / „Kolumne von Quader und Pendel“ S.30–31)

andreahabith.space / muskovit.xyz


verteilt und vergisst Kaffeetassen gern überall.
(S.1, 19–23)

susannahofer.com


choreographiert, performt, tanzt und lebt meistens in Berlin oder Wien. 2016 gründete sie die dance and music company n ï m und den österreichischen Verein more2rhythm. Kaut in Rhythmus. („Er habe einen Film gemacht“ S.14–16 / „Polyrhythmische Fantasien des Alltags“ S.32)

more2rhythm.com


arbeitet als Soziologe in München und Graz. Zusammen mit Matthias Castorph hat er das Institut für Allgemeinarchitektur gegründet, das den Alltag in der Normalstadt erforscht. (S.3–7)

architekturinstitut.de


animiert, unterrichtet, kuratiert, in Wien und international. Hemden bitte bunt. („Sunny Afternoon“ S.2)

vimeo.com/thomasrenoldner


wird gerne auch mit Ketchup verwechselt. Studiert Kunst, aber Kunst ist nicht Alles im Leben. Kunst ma no a Göd leichn. („Wer trinkt noch gern Sodawasser?“ S.25)

@foreverketchup


lebt in Wien und Niederösterreich. Kamera und Besen, bevorzugt im Garten. („Stand in“ S.26–29)

steineder.org


Illustriert und gestaltet in Wien. Mixed Media, Erdbeer und Pistazie. (S.30–31)

evaweber.net


arbeitet an Textilien und Installationen in Wien. Sie trinkt am liebsten Wasser. (S.10–314)

bebtbinat.eu




Nr.1 2021


lebt und arbeitet als Fotografin in Wien. Wenn sie nicht gerade Spielzeug wegräumt oder fotografiert geht sie gerne boxen und eisbaden. („Toys“ S.3–7)

lisaedi.com


spielt und schreibt und unterhält sich oft mit Herrn Bronski. Sie mag Tschechow und fragt sich, ob er sie auch mögen würde. („Schlechter Tschechow“ S.22–23)

juliaedtmeier.at


ist Künstlerin, Filmemacherin und Autorin in Wien. Auf täglichen Wegen. („Daily Dirt Report“ S.8–9)

sabinegroschup.at


lebt und schreibt in Wien und anderswo. Studiert und arbeitet. Leidenschaftlicher Sockenbügler. („Aufheben“ S.8)


ist Bildender Künstler und Filmemacher in Wien. Arbeiten ist sein Hobby. Frühstücken mehrmals täglich. („Die Werkstatt“ S.12–14)

kilianimmervoll.com


ist visuelle Künstlerin in Wien und Mitgründerin von kreineckers. („Playlist Kreinecker, 2021“ S.28–29)

magdalenakreinecker.com


komponiert Musik oder denkt darüber nach. Und lebt in Wien. Lässt sich zu viel Essen liefern. („Filtermodulation für zwei Gläser“ S.31)

ralphmothwurf.com


schreibt, malt, liest und tanzt. Ohne Zucker. („zwischen pflastersteinen“ S.10–12)

broeselschreiben.wordpress.com


spielt und schreibt und sagt SchauspielerInnen wie sie das Geschriebene spielen könnten. Und wenn sie das nicht tun, zeichnet er es ihnen vor. Er schickt oft SMS-Nachrichten an Frau Grünberg. (S.23)

bronski-gruenberg.at


schreibt und lebt in Wien („Da lag ein Haus, am Rücken eines Berges“ S.14)


ist Bildende Künstlerin und Filmemacherin in Wien. Arbeiten ist ihr Hobby. Frühstücken mehrmals täglich. („Die Werkstatt“ S.12–14)

@ruszmann


lebt und fotografiert in Wien. Mag Pflanzen. (S.25–29)

kidizin.com


ist Tänzerin, Choreografin und Performerin mit Fokus auf Theater für junges Publikum in Wien. Gerne im Augarten. (S.1, 20–22, 32)

emmysteiner.com


lebt in Wien. Seine keramischen Arbeiten sind für ihn eine Beschäftigung mit Ortsbezogenheiten und Formen des gebrauchs. Sein Versuch Morgenrituale zu etablieren war bisher vergeblich. („Archäologie einer Handlung“ S.15–17)

danielstuhlpfarrer.at


ist Pianist und Komponist in Wien sowie Mitgründer von onQ – Festival für Jazz und Neue Musik. („#Q.five (Nudeln)“ S.30)

onq21.com


ist ein in Wien lebender und international arbeitender E- und Kontrabassist, Komponist und Arrangeur sowie Mitgründer von onQ – Festival für Jazz und Neue Musik. („#Q.five (Nudeln)“ S.30)

tobiasvedovelli.com


aka jhajhawhy, aka JY Circus, ist Künstlerin, Autorin, Sängerin. Tanzt zwischen den Stühlen. („alphabet eines innenholfs“ S.9)

jacquelineweihe.com




Ich denk, das ist nicht dumm, eigentlich.

Also günstig ist das sicher nicht.

Und das mit den Ameisen, hast das hinkriegt?

Das sind alles sehr halbherzige Sachen.

Is a Medi?

Da kommt der Chihuahua ein bisschen durch …

Mein Ball!

Bei dir denken viele Leute du bist ein Junge, aber du bist ein Mädchen.

Der Luis schafft einen dreifachen irgendwas.

Gaga Riva!

Du sagst ich bin dumm!!

Ich hab heut 10 Stunden kack Würste gerollt.

Papa, warum ist dieses Haus so schiach?

Und, Wolfilein, was machst du heute noch?

Schlafen.

Du brauchst nicht mit dem Rollstuhl auf der Bühne herum fahren.